Domain gpws.de kaufen?
Wir ziehen mit dem Projekt gpws.de um. Sind Sie am Kauf der Domain gpws.de interessiert?
Schicken Sie uns bitte eine Email an
domain@kv-gmbh.de oder rufen uns an: 0541-76012653.
Produkte zum Begriff Beteiligten:

Fielitz, Janine: Öffentlichkeitsarbeit der Beteiligten im Strafverfahren und mediale (Verdachts-)Berichterstattung
Fielitz, Janine: Öffentlichkeitsarbeit der Beteiligten im Strafverfahren und mediale (Verdachts-)Berichterstattung

Öffentlichkeitsarbeit der Beteiligten im Strafverfahren und mediale (Verdachts-)Berichterstattung , Bei medial begleiteten Strafverfahren geht es nicht mehr nur um die Wahrheitsfindung; die Verfahrensbeteiligten streben zunehmend danach, die Deutungshoheit über die mediale und öffentliche Meinung zu gewinnen. Neben der Öffentlichkeitsarbeit der Ermittlungs- und Justizbehörden und der damit einhergehenden, durch die internetbedingten Entwicklungen erhöhten Risiken und Gefahren für die Rechte und Interessen des Beschuldigten, befasst sich die Autorin insbes. mit den (als Verbindungsglied zwischen Strafjustiz und Öffentlichkeit fungierenden) Medien, der medialen (Verdachts-)Berichterstattung sowie der Öffentlichkeitsarbeit (Litigation-PR) der Verteidigung und Nebenklage. Sie zeichnet ein umfassendes Bild von dem Zusammenspiel und den Wechselwirkungen zwischen der Öffentlichkeitsarbeit der Beteiligten im Strafverfahren und der Medienberichterstattung, von den unterschiedlichen Rollen, den jeweiligen (z.T. konträren) Interessen, Rechten und Pflichten der Akteure, deren Handlungs- und Gestaltungsmöglichkeiten und den sich in diesem Zusammenhang für den Beschuldigten, die sonstigen Verfahrensbeteiligten, das Verfahren und damit auch für die Strafrechtspflege ergebenden Auswirkungen und Risiken. , Bücher > Bücher & Zeitschriften

Preis: 129.99 € | Versand*: 0 €
Wendel, Sonja: Mediation bringt's. Auswirkungen von Mediation aus Sicht der Beteiligten
Wendel, Sonja: Mediation bringt's. Auswirkungen von Mediation aus Sicht der Beteiligten

Mediation bringt's. Auswirkungen von Mediation aus Sicht der Beteiligten , Bücher > Bücher & Zeitschriften

Preis: 27.95 € | Versand*: 0 €
Öffentlichkeitsarbeit Der Beteiligten Im Strafverfahren Und Mediale (Verdachts-)Berichterstattung - Janine Fielitz  Kartoniert (TB)
Öffentlichkeitsarbeit Der Beteiligten Im Strafverfahren Und Mediale (Verdachts-)Berichterstattung - Janine Fielitz Kartoniert (TB)

Bei medial begleiteten Strafverfahren geht es nicht mehr nur um die Wahrheitsfindung; die Verfahrensbeteiligten streben zunehmend danach die Deutungshoheit über die mediale und öffentliche Meinung zu gewinnen. Neben der Öffentlichkeitsarbeit der Ermittlungs- und Justizbehörden und der damit einhergehenden durch die internetbedingten Entwicklungen erhöhten Risiken und Gefahren für die Rechte und Interessen des Beschuldigten befasst sich die Autorin insbes. mit den (als Verbindungsglied zwischen Strafjustiz und Öffentlichkeit fungierenden) Medien der medialen (Verdachts-)Berichterstattung sowie der Öffentlichkeitsarbeit (Litigation-PR) der Verteidigung und Nebenklage. Sie zeichnet ein umfassendes Bild von dem Zusammenspiel und den Wechselwirkungen zwischen der Öffentlichkeitsarbeit der Beteiligten im Strafverfahren und der Medienberichterstattung von den unterschiedlichen Rollen den jeweiligen (z.T. konträren) Interessen Rechten und Pflichten der Akteure deren Handlungs- und Gestaltungsmöglichkeiten und den sich in diesem Zusammenhang für den Beschuldigten die sonstigen Verfahrensbeteiligten das Verfahren und damit auch für die Strafrechtspflege ergebenden Auswirkungen und Risiken.

Preis: 129.99 € | Versand*: 0.00 €
Anonymous: Wie können elterliche Trennungsprozesse durch die Soziale Arbeit zum Wohle der beteiligten Kinder unterstützt werden?
Anonymous: Wie können elterliche Trennungsprozesse durch die Soziale Arbeit zum Wohle der beteiligten Kinder unterstützt werden?

Wie können elterliche Trennungsprozesse durch die Soziale Arbeit zum Wohle der beteiligten Kinder unterstützt werden? , Bücher > Bücher & Zeitschriften

Preis: 27.95 € | Versand*: 0 €

Wer sind die Beteiligten an dem Zivilprozess?

Die Beteiligten an einem Zivilprozess sind in der Regel die Kläger und die Beklagten. Der Kläger ist die Partei, die Klage erhebt...

Die Beteiligten an einem Zivilprozess sind in der Regel die Kläger und die Beklagten. Der Kläger ist die Partei, die Klage erhebt und Ansprüche geltend macht, während der Beklagte die Partei ist, gegen die die Klage gerichtet ist. Darüber hinaus können auch Zeugen, Sachverständige, Anwälte und Richter an dem Zivilprozess beteiligt sein. Jede Partei hat das Recht, sich durch einen Anwalt vertreten zu lassen und Beweismittel vorzulegen, um ihre Position zu stärken. Letztendlich entscheidet das Gericht über den Ausgang des Zivilprozesses.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Beklagter Verteidiger Anwalt Richter Gericht Zeuge Sachverständiger Angeklagter Strafverteidiger

Wer sind die Beteiligten in einem Strafprozess?

Die Beteiligten in einem Strafprozess sind in der Regel der Angeklagte, der Staatsanwalt, der Verteidiger und der Richter. Der Ang...

Die Beteiligten in einem Strafprozess sind in der Regel der Angeklagte, der Staatsanwalt, der Verteidiger und der Richter. Der Angeklagte ist die Person, gegen die die strafrechtlichen Vorwürfe erhoben werden. Der Staatsanwalt vertritt die Interessen des Staates und ist für die Anklage zuständig. Der Verteidiger vertritt die Interessen des Angeklagten und versucht, diesen vor Gericht zu verteidigen. Der Richter ist neutral und entscheidet über den Verlauf des Prozesses und das Urteil.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Angeklagter Richter Staatsanwalt Verteidiger Zeuge Gutachter Geschworener Opfer Sachverständiger Gerichtsvollzieher

Warum hat die Welle alle Beteiligten verändert?

Die Welle hat alle Beteiligten verändert, weil sie eine starke Gruppendynamik und einen starken Zusammenhalt innerhalb der Gruppe...

Die Welle hat alle Beteiligten verändert, weil sie eine starke Gruppendynamik und einen starken Zusammenhalt innerhalb der Gruppe geschaffen hat. Dies führte dazu, dass die Teilnehmer ihre individuellen Werte und Überzeugungen zugunsten der Gruppenidentität aufgaben. Die Welle hatte auch negative Auswirkungen auf diejenigen, die sich gegen sie stellten, da sie von der Gruppe ausgeschlossen und diskriminiert wurden.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Wie kann man den Chat für beide Beteiligten löschen?

Um den Chat für beide Beteiligten zu löschen, können Sie entweder den Verlauf manuell löschen oder die Option "Chat löschen" verwe...

Um den Chat für beide Beteiligten zu löschen, können Sie entweder den Verlauf manuell löschen oder die Option "Chat löschen" verwenden, falls verfügbar. Wenn Sie den Verlauf manuell löschen möchten, können Sie dies in den Einstellungen des Chat-Dienstes tun, indem Sie auf die Option "Verlauf löschen" oder ähnliches klicken. Dadurch werden alle Nachrichten und der Chatverlauf für beide Beteiligten gelöscht.

Quelle: KI generiert von FAQ.de
Steinkamp, Philipp: Interaktion im Sport. Analyse der interaktiven Beziehungen zwischen beteiligten Gruppen aus der Dokumentation ¿Wir die Wand¿
Steinkamp, Philipp: Interaktion im Sport. Analyse der interaktiven Beziehungen zwischen beteiligten Gruppen aus der Dokumentation ¿Wir die Wand¿

Interaktion im Sport. Analyse der interaktiven Beziehungen zwischen beteiligten Gruppen aus der Dokumentation ¿Wir die Wand¿ , Studienarbeit aus dem Jahr 2014 im Fachbereich Sport - Sportökonomie, Sportmanagement, Note: 1,7, Hochschule für angewandtes Management GmbH, Sprache: Deutsch, Abstract: Ständig begegnen wir Menschen auf der Straße, bei der Arbeit oder auch beim Sport. Dabei kommunizieren wir sowohl verbal, als auch nonverbal, mit unseren Mitmenschen und nehmen dabei eine gewisse Meinung oder Haltung ein, die wir unserem Gegenüber zeigen. Hier entstehen Interaktionen zwischen mindestens zwei Personen. Bei dieser Erkenntnis gewinnt nicht nur unsere verbale Kommunikation an Bedeutung, sondern auch unsere Körpersprache. Denn sie ist der Grund dafür, dass wir trotz ohne Worte miteinander kommunizieren und Informationen austauschen. Somit beziehen wir uns in Momenten der nonverbalen Kommunikation auf Gestik, Mimik und Körperhaltung, um Mitteilungen von Mitmenschen zu gewinnen. Sei es die Freude über ein Tor beim Fußball, die wir mit hochreißenden Armen signalisieren oder eben auch die Enttäuschung über einen Gegentreffer, bei der man die Hände eher vor das Gesicht hält. Sowohl in der nonverbalen, als auch in der verbalen Kommunikation, entstehen interaktive Beziehungen, aus denen man Informationen gewinnen und interpretieren kann. Die Südtribüne des Signal Iduna Park's, dem Stadion von Borussia Dortmund, ist mit 25.000 Stehplätzen die größte Stehplatztribüne in ganz Europa. Bei jedem Spiel ist sie ausverkauft und erleuchtet in den Vereinsfarben schwarz und gelb. Die Zuschauer auf dieser Tribüne gehören den unterschiedlichsten sozialen Schichten an und doch haben sie eines gemeinsam: Ihre Leidenschaft zu Borussia Dortmund. In der vorliegenden Seminardokumentation mit dem Thema ¿Analyse der interaktiven Beziehungen zwischen beteiligten Gruppen aus der Dokumentation ¿Wir die Wand¿ (Südtribüne von Borussia Dortmund) vom 20.04.2013¿ soll der Fokus auf das Verhalten und der Kommunikation zwischen verschieden Gemeinschaften liegen. Dabei sollen die Meinungen und die Haltungen der Leute sichtbar gemacht und analysiert werden. Mögliche Erkenntnisse können jegliche Formen des Gefühlsaustausches sein, wie zum Beispiel Freude, Trauer oder Wut. Des Weiteren werde ich versuchen ¿das Leben auf der Südtribüne¿ präzise durch die Interpretation von interaktiven Beziehungen darzustellen und gegebenfalls Unterschiede und Gemeinsamkeiten zwischen der Welt des Fußballs und der ¿normalen, alltäglichen Welt¿ herauszuarbeiten. Zudem sollen die Leser gute Einblicke über die Fußballszene bekommen und erkennen, dass es sich dabei um viel mehr handelt, als nur ein Sport. , Bücher > Bücher & Zeitschriften

Preis: 17.95 € | Versand*: 0 €
Pfeiffer, Daniel: Diskussion von DRG und PEPP als leistungsbezogene Entgeltsysteme. Vor- und Nachteile, Ähnlichkeiten und Anreize für die beteiligten Akteure
Pfeiffer, Daniel: Diskussion von DRG und PEPP als leistungsbezogene Entgeltsysteme. Vor- und Nachteile, Ähnlichkeiten und Anreize für die beteiligten Akteure

Bachelorarbeit aus dem Jahr 2020 im Fachbereich VWL - Gesundheitsökonomie, Note: 2,3, Bayerische Julius-Maximilians-Universität Würzburg, Sprache: Deutsch, Abstract: Worin liegen die Vor- und Nachteile des PEPP- und des DRG-Entgeltsystems, die in ihrer leistungsorientierten Systematik einige Ähnlichkeiten aufweisen und welche Anreize ¿ egal ob beabsichtigt oder nicht¿ bieten sie den beteiligten Akteuren? Die Arbeit beschäftigt sich mit diesen Forschungsfragen. Zur Bearbeitung dieser Thematik gibt es zunächst eine kurze Einführung in die tagesgleichen Pflegesätze (TGPS), die sowohl in der Somatik als auch in der Psychiatrie vor der Gültigkeit der beiden neuen Systeme die Erlöserzielung bestimmten. Es folgt ein detaillierter Einblick in PEPP, um das erst vor wenigen Jahren eingeführte Entgeltsystem genauer zu beleuchten und ein Grundverständnis für das leistungsorientierte Prinzip aufzubauen. Im nächsten Schritt wird dann von weiterer intensiver Literaturrecherche und eigens gewählter Bewertungskriterien die Beantwortung der Forschungsfrage stattfinden. Der Kampf um Wirtschaftlichkeit ist im deutschen Gesundheitswesen einer der dominierenden Treiber. Die Ressourcen im Bereich der Gesundheitsleistungen sind naturgemäß begrenzt. Anfang dieses Jahrtausends wurden deshalb in allen somatischen Fächern als Entgeltsystem die Diagnosis Related Groups (DRG) eingeführt. Mitte des vergangenen Jahrzehnts zogen die Fächer Psychiatrie und Psychosomatik mit dem pauschalierenden Entgeltsystem für Psychiatrie und Psychosomatik (PEPP) nach. Das Interesse der Leistungserbringer in der Klinik ist bei beiden Entgeltsystemen darauf ausgerichtet, Patientenversorgung wirtschaftlich zu optimieren, ohne dabei die Behandlung qualitativ zu vernachlässigen. Auf der anderen Seite versuchen die Krankenkassen möglichst sparsam mit ihren finanziellen Ressourcen hauszuhalten. Konflikte entstehen, die durch die leistungsorientierten Entgeltsysteme eigentlich hätten minimiert werden sollen. , Bücher > Bücher & Zeitschriften

Preis: 27.95 € | Versand*: 0 €
Die neue Universität zu Köln feiert 2019 ihr einhundertjähriges Bestehen. Gut vierzig Jahre davon nahm sie als "städtische" Universität eine Sonderstellung im deutschen Universitätssystem ein. Ihre Gründung als eine von der Stadt Köln finanzierte Hochschule, ihr Wachsen in der Zeit der Weimarer Republik sowie ihre schrittweise Übernahme als Landesuniversität durch Nordrhein-Westfalen in den 1950er und 1960er Jahren verdankt sich maßgeblich Mitgliedern der Familie Adenauer. Indem diese Untersuchung Ereignisse und Entwicklungen in den Blick nimmt, bei denen hauptsächlich Konrad oder Max, aber auch August oder Ludwig Adenauer mit der Alma mater ihrer Heimatstadt zu tun hatten, entsteht eine ganz eigene Geschichte, die neues Licht auf beide "Akteure" wirft, auf die beteiligten Adenauers wie auf die Kölner Universität. (Edelmann, Heidrun)
Die neue Universität zu Köln feiert 2019 ihr einhundertjähriges Bestehen. Gut vierzig Jahre davon nahm sie als "städtische" Universität eine Sonderstellung im deutschen Universitätssystem ein. Ihre Gründung als eine von der Stadt Köln finanzierte Hochschule, ihr Wachsen in der Zeit der Weimarer Republik sowie ihre schrittweise Übernahme als Landesuniversität durch Nordrhein-Westfalen in den 1950er und 1960er Jahren verdankt sich maßgeblich Mitgliedern der Familie Adenauer. Indem diese Untersuchung Ereignisse und Entwicklungen in den Blick nimmt, bei denen hauptsächlich Konrad oder Max, aber auch August oder Ludwig Adenauer mit der Alma mater ihrer Heimatstadt zu tun hatten, entsteht eine ganz eigene Geschichte, die neues Licht auf beide "Akteure" wirft, auf die beteiligten Adenauers wie auf die Kölner Universität. (Edelmann, Heidrun)

Die neue Universität zu Köln feiert 2019 ihr einhundertjähriges Bestehen. Gut vierzig Jahre davon nahm sie als "städtische" Universität eine Sonderstellung im deutschen Universitätssystem ein. Ihre Gründung als eine von der Stadt Köln finanzierte Hochschule, ihr Wachsen in der Zeit der Weimarer Republik sowie ihre schrittweise Übernahme als Landesuniversität durch Nordrhein-Westfalen in den 1950er und 1960er Jahren verdankt sich maßgeblich Mitgliedern der Familie Adenauer. Indem diese Untersuchung Ereignisse und Entwicklungen in den Blick nimmt, bei denen hauptsächlich Konrad oder Max, aber auch August oder Ludwig Adenauer mit der Alma mater ihrer Heimatstadt zu tun hatten, entsteht eine ganz eigene Geschichte, die neues Licht auf beide "Akteure" wirft, auf die beteiligten Adenauers wie auf die Kölner Universität. , Die neue Universität zu Köln feiert 2019 ihr einhundertjähriges Bestehen. Gut vierzig Jahre davon nahm sie als "städtische" Universität eine Sonderstellung im deutschen Universitätssystem ein. Ihre Gründung als eine von der Stadt Köln finanzierte Hochschule, ihr Wachsen in der Zeit der Weimarer Republik sowie ihre schrittweise Übernahme als Landesuniversität durch Nordrhein-Westfalen in den 1950er und 1960er Jahren verdankt sich maßgeblich Mitgliedern der Familie Adenauer. Indem diese Untersuchung Ereignisse und Entwicklungen in den Blick nimmt, bei denen hauptsächlich Konrad oder Max, aber auch August oder Ludwig Adenauer mit der Alma mater ihrer Heimatstadt zu tun hatten, entsteht eine ganz eigene Geschichte, die neues Licht auf beide "Akteure" wirft, auf die beteiligten Adenauers wie auf die Kölner Universität. , Bücher > Bücher & Zeitschriften , Erscheinungsjahr: 20190415, Produktform: Leinen, Autoren: Edelmann, Heidrun, Seitenzahl/Blattzahl: 393, Abbildungen: 24 s/w-Abbildungen, Keyword: Konrad Adenauer; Max Adenauer; Universitätsgründung Köln; Städtische Universität, Fachschema: Zwanzigstes Jahrhundert~Wissenschaftsgeschichte (Sozial- und Geisteswissenschaften)~Europa / Geschichte, Kulturgeschichte, Fachkategorie: Wissenschaftsgeschichte (Sozial- und Geisteswissenschaften)~Europäische Geschichte~Pädagogik, Region: Köln, Zeitraum: 20. Jahrhundert (1900 bis 1999 n. Chr.), Warengruppe: HC/Geschichte/Regionalgeschichte, Fachkategorie: Sozial- und Kulturgeschichte, Text Sprache: ger, UNSPSC: 49019900, Warenverzeichnis für die Außenhandelsstatistik: 49019900, Verlag: Böhlau-Verlag GmbH, Verlag: Böhlau-Verlag GmbH, Verlag: Böhlau Köln, Länge: 246, Breite: 174, Höhe: 35, Gewicht: 792, Produktform: Gebunden, Genre: Geisteswissenschaften/Kunst/Musik, Genre: Geisteswissenschaften/Kunst/Musik, Herkunftsland: DEUTSCHLAND (DE), Katalog: deutschsprachige Titel, Katalog: Gesamtkatalog, Katalog: Lagerartikel, Book on Demand, ausgew. Medienartikel, Unterkatalog: AK, Unterkatalog: Bücher, Unterkatalog: Hardcover, WolkenId: 1943513

Preis: 39.00 € | Versand*: 0 €
Schreibkompetenz ist vielschichtig und umfasst verschiedene Teilfähigkeiten. Dieser Band klärt in einem ersten Teil, was Schreibkompetenz beinhaltet. Dafür wird ein Mehrebenen-Modell herangezogen, das die beim Schreiben beteiligten Komponenten systematisiert. Anhand dieses Modells werden die Hauptprozesse des Schreibens - Planen, Verschriften und Revidieren - erläutert. In einem zweiten Teil werden die Schreibentwicklung und Schreibsozialisation geklärt. Den umfangreichsten dritten Teil macht die Präsentation von mehr als 20 effektiven Schreibfördermaßnahmen aus. Zusätzlich verdeutlichen authentische Beispiele für Fördermaßnahmen die Prinzipien und Elemente der Förderansätze. Diese Beispiele stehen als Zusatzmaterial auf der Homepage des Buches zum Download bereit. 

Der Band richtet sich an Studierende und Lehrende in der Schreibdidaktik - nicht nur im Fach Deutsch. Er bietet Material zum Selbststudium und für Lehrveranstaltungen zum Thema Schreibkompetenz und Schreibdidaktik. (Philipp, Maik)
Schreibkompetenz ist vielschichtig und umfasst verschiedene Teilfähigkeiten. Dieser Band klärt in einem ersten Teil, was Schreibkompetenz beinhaltet. Dafür wird ein Mehrebenen-Modell herangezogen, das die beim Schreiben beteiligten Komponenten systematisiert. Anhand dieses Modells werden die Hauptprozesse des Schreibens - Planen, Verschriften und Revidieren - erläutert. In einem zweiten Teil werden die Schreibentwicklung und Schreibsozialisation geklärt. Den umfangreichsten dritten Teil macht die Präsentation von mehr als 20 effektiven Schreibfördermaßnahmen aus. Zusätzlich verdeutlichen authentische Beispiele für Fördermaßnahmen die Prinzipien und Elemente der Förderansätze. Diese Beispiele stehen als Zusatzmaterial auf der Homepage des Buches zum Download bereit. Der Band richtet sich an Studierende und Lehrende in der Schreibdidaktik - nicht nur im Fach Deutsch. Er bietet Material zum Selbststudium und für Lehrveranstaltungen zum Thema Schreibkompetenz und Schreibdidaktik. (Philipp, Maik)

Schreibkompetenz ist vielschichtig und umfasst verschiedene Teilfähigkeiten. Dieser Band klärt in einem ersten Teil, was Schreibkompetenz beinhaltet. Dafür wird ein Mehrebenen-Modell herangezogen, das die beim Schreiben beteiligten Komponenten systematisiert. Anhand dieses Modells werden die Hauptprozesse des Schreibens - Planen, Verschriften und Revidieren - erläutert. In einem zweiten Teil werden die Schreibentwicklung und Schreibsozialisation geklärt. Den umfangreichsten dritten Teil macht die Präsentation von mehr als 20 effektiven Schreibfördermaßnahmen aus. Zusätzlich verdeutlichen authentische Beispiele für Fördermaßnahmen die Prinzipien und Elemente der Förderansätze. Diese Beispiele stehen als Zusatzmaterial auf der Homepage des Buches zum Download bereit. Der Band richtet sich an Studierende und Lehrende in der Schreibdidaktik - nicht nur im Fach Deutsch. Er bietet Material zum Selbststudium und für Lehrveranstaltungen zum Thema Schreibkompetenz und Schreibdidaktik. , Komponenten, Sozialisation und Förderung , Bücher > Bücher & Zeitschriften , Erscheinungsjahr: 20150916, Produktform: Kartoniert, Autoren: Philipp, Maik, Abbildungen: 50 schwarz-weiße Abbildungen, Keyword: Deutsch; Didaktik; Fach Deutsch; Fremdsprache; Förderung; Lehren; Lehrveranstaltung; Literatur; Schreibdidaktik; Schreiben; Schreibentwicklung; Schreibfördermaßnahmen; Schreibkompetenz; Schreibsozialisation; Schulpädagogik; Sozialisation, Fachschema: Creative Writing~Kreatives Schreiben~Schreiben / Kreatives Schreiben~Didaktik~Unterricht / Didaktik~Schreiben - Schreibunterricht, Fachkategorie: Didaktische Kompetenz und Lehrmethoden~Fachspezifischer Unterricht~Kreatives Schreiben, Handbücher~Sprachwissenschaft, Linguistik, Bildungszweck: für die Hochschule, Warengruppe: TB/Sprachwissenschaft/Allg. u. vergl. Sprachwiss., Fachkategorie: Schule und Lernen: Erstsprache: Schreibkompetenz, Text Sprache: ger, Originalsprache: ger, Seitenanzahl: VIII, Seitenanzahl: 266, UNSPSC: 49019900, Warenverzeichnis für die Außenhandelsstatistik: 49019900, Verlag: UTB GmbH, Verlag: UTB GmbH, Verlag: UTB, Co-Verlag: Francke A. Verlag, Co-Verlag: Francke A. Verlag, Länge: 218, Breite: 152, Höhe: 17, Gewicht: 427, Produktform: Kartoniert, Genre: Geisteswissenschaften/Kunst/Musik, Genre: Geisteswissenschaften/Kunst/Musik, Herkunftsland: DEUTSCHLAND (DE), Katalog: deutschsprachige Titel, Katalog: Gesamtkatalog, Katalog: Kennzeichnung von Titeln mit einer Relevanz > 30, Katalog: Lagerartikel, Book on Demand, ausgew. Medienartikel, Unterkatalog: AK, Unterkatalog: Bücher, Unterkatalog: Lagerartikel, Unterkatalog: Taschenbuch,

Preis: 26.90 € | Versand*: 0 €

Welche Ziele und Interessen haben die beteiligten im Nahostkonflikt?

Die beteiligten Parteien im Nahostkonflikt, wie Israel, Palästina und andere arabische Staaten, haben unterschiedliche Ziele und I...

Die beteiligten Parteien im Nahostkonflikt, wie Israel, Palästina und andere arabische Staaten, haben unterschiedliche Ziele und Interessen. Israel strebt nach Sicherheit und Anerkennung als jüdischer Staat, während Palästina nach einem unabhängigen Staat mit Ost-Jerusalem als Hauptstadt strebt. Andere arabische Staaten können unterschiedliche Interessen haben, wie zum Beispiel die Unterstützung der Palästinenser oder die Wahrung regionaler Stabilität.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Was ist die beste mögliche Lösung für die beteiligten Personen?

Die beste mögliche Lösung für die beteiligten Personen hängt von der spezifischen Situation ab. Es könnte eine Lösung sein, die di...

Die beste mögliche Lösung für die beteiligten Personen hängt von der spezifischen Situation ab. Es könnte eine Lösung sein, die die Bedürfnisse und Interessen aller Beteiligten berücksichtigt und zu einer Win-Win-Situation führt. Eine offene Kommunikation, Kompromissbereitschaft und die Suche nach gemeinsamen Zielen können zu einer optimalen Lösung führen.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Wie viel Prozent verdienen die verschiedenen Beteiligten an einem Kinofilm?

Die Gewinnbeteiligung der verschiedenen Beteiligten an einem Kinofilm variiert stark und hängt von verschiedenen Faktoren ab, wie...

Die Gewinnbeteiligung der verschiedenen Beteiligten an einem Kinofilm variiert stark und hängt von verschiedenen Faktoren ab, wie zum Beispiel der Verhandlungsmacht der einzelnen Parteien, dem Budget des Films und dem Erfolg an den Kinokassen. In der Regel erhalten die Schauspieler eine prozentuale Beteiligung am Gewinn, die oft zwischen 1% und 5% liegt. Regisseure und Produzenten können ebenfalls eine Gewinnbeteiligung erhalten, die jedoch oft höher ausfällt.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Was sind die psychologischen und physischen Auswirkungen von Sadomasochismus auf die Beteiligten und wie kann man sicherstellen, dass alle Beteiligten einvernehmlich und sicher handeln?

Sadomasochismus kann psychologische Auswirkungen wie gesteigerte Intimität, Vertrauen und sexuelle Befriedigung haben, aber auch n...

Sadomasochismus kann psychologische Auswirkungen wie gesteigerte Intimität, Vertrauen und sexuelle Befriedigung haben, aber auch negative Auswirkungen wie Scham, Schuldgefühle und Angst. Physisch kann es zu Schmerzen, Blutergüssen und anderen Verletzungen kommen, die jedoch in einem sicheren Rahmen und mit Einverständnis der Beteiligten stattfinden sollten. Um sicherzustellen, dass alle Beteiligten einvernehmlich und sicher handeln, ist es wichtig, klare Kommunikation, Grenzen und Sicherheitsregeln festzulegen, sich an das Prinzip von Safe, Sane and Consensual (SSC) zu halten und regelmäßig über die Erfahrungen zu reflektieren. Professionelle Beratung und Unterstützung können ebenfalls hilfreich sein, um die psychologischen Aus

Quelle: KI generiert von FAQ.de
Ob alt oder jung, gesund oder krank: Jeder von uns kann mit dem Betreuungsrecht in Kontakt kommen - sei es als Betroffener, Familienangehöriger, rechtliche Betreuerin bzw. rechtlicher Beteuer oder zur Vorsorge bevollmächtigte Person.
Im Betreuungsfall stellen sich für alle Beteiligten unzählige Fragen, z.B.: Existieren wirksame Vorsorgeanweisungen des betroffenen Menschen? Was ist im Hinblick auf Patientenverfügungen zu beachten? Wie wird die Betreuung eingeleitet, wie eine Betreuerin bzw. ein rechtlicher Betreuer bestellt? Für welche Bereiche sind Genehmigungen des Betreuungsgerichts erforderlich? Welche Rechte und Pflichten haben Betreuer und Bevollmächtigter? 
Die Autoren des bewährten Leitfadens stellen die Interessen und Bedürfnisse des betreuten Menschen in den Vordergrund. Diese Synthese zwischen juristischem Reglement und praktischen Erkenntnissen macht den Leitfaden zu einem unerlässlichen Ratgeber für alle, die mit dem Betreuungsrecht - auch als Vorsorgebevollmächtigte - befasst sind. Zahlreiche Beispiele, Textmuster und Übersichten veranschaulichen das Thema und bieten praktische Arbeitshilfen und Handlungsanweisungen.
Für diese 8. Auflage wurde das Werk neu strukturiert und insbesondere im Hinblick auf Betreuungsrechtsreform 2023 aktualisiert. (Thar, Jürgen~Raack, Wolfgang)
Ob alt oder jung, gesund oder krank: Jeder von uns kann mit dem Betreuungsrecht in Kontakt kommen - sei es als Betroffener, Familienangehöriger, rechtliche Betreuerin bzw. rechtlicher Beteuer oder zur Vorsorge bevollmächtigte Person. Im Betreuungsfall stellen sich für alle Beteiligten unzählige Fragen, z.B.: Existieren wirksame Vorsorgeanweisungen des betroffenen Menschen? Was ist im Hinblick auf Patientenverfügungen zu beachten? Wie wird die Betreuung eingeleitet, wie eine Betreuerin bzw. ein rechtlicher Betreuer bestellt? Für welche Bereiche sind Genehmigungen des Betreuungsgerichts erforderlich? Welche Rechte und Pflichten haben Betreuer und Bevollmächtigter? Die Autoren des bewährten Leitfadens stellen die Interessen und Bedürfnisse des betreuten Menschen in den Vordergrund. Diese Synthese zwischen juristischem Reglement und praktischen Erkenntnissen macht den Leitfaden zu einem unerlässlichen Ratgeber für alle, die mit dem Betreuungsrecht - auch als Vorsorgebevollmächtigte - befasst sind. Zahlreiche Beispiele, Textmuster und Übersichten veranschaulichen das Thema und bieten praktische Arbeitshilfen und Handlungsanweisungen. Für diese 8. Auflage wurde das Werk neu strukturiert und insbesondere im Hinblick auf Betreuungsrechtsreform 2023 aktualisiert. (Thar, Jürgen~Raack, Wolfgang)

Ob alt oder jung, gesund oder krank: Jeder von uns kann mit dem Betreuungsrecht in Kontakt kommen - sei es als Betroffener, Familienangehöriger, rechtliche Betreuerin bzw. rechtlicher Beteuer oder zur Vorsorge bevollmächtigte Person. Im Betreuungsfall stellen sich für alle Beteiligten unzählige Fragen, z.B.: Existieren wirksame Vorsorgeanweisungen des betroffenen Menschen? Was ist im Hinblick auf Patientenverfügungen zu beachten? Wie wird die Betreuung eingeleitet, wie eine Betreuerin bzw. ein rechtlicher Betreuer bestellt? Für welche Bereiche sind Genehmigungen des Betreuungsgerichts erforderlich? Welche Rechte und Pflichten haben Betreuer und Bevollmächtigter? Die Autoren des bewährten Leitfadens stellen die Interessen und Bedürfnisse des betreuten Menschen in den Vordergrund. Diese Synthese zwischen juristischem Reglement und praktischen Erkenntnissen macht den Leitfaden zu einem unerlässlichen Ratgeber für alle, die mit dem Betreuungsrecht - auch als Vorsorgebevollmächtigte - befasst sind. Zahlreiche Beispiele, Textmuster und Übersichten veranschaulichen das Thema und bieten praktische Arbeitshilfen und Handlungsanweisungen. Für diese 8. Auflage wurde das Werk neu strukturiert und insbesondere im Hinblick auf Betreuungsrechtsreform 2023 aktualisiert. , Ob alt oder jung, gesund oder krank: Jeder von uns kann mit dem Betreuungsrecht in Kontakt kommen - sei es als Betroffener, Familienangehöriger, rechtliche Betreuerin bzw. rechtlicher Beteuer oder zur Vorsorge bevollmächtigte Person. Im Betreuungsfall stellen sich für alle Beteiligten unzählige Fragen, z.B.: Existieren wirksame Vorsorgeanweisungen des betroffenen Menschen? Was ist im Hinblick auf Patientenverfügungen zu beachten? Wie wird die Betreuung eingeleitet, wie eine Betreuerin bzw. ein rechtlicher Betreuer bestellt? Für welche Bereiche sind Genehmigungen des Betreuungsgerichts erforderlich? Welche Rechte und Pflichten haben Betreuer und Bevollmächtigter? Die Autoren des bewährten Leitfadens stellen die Interessen und Bedürfnisse des betreuten Menschen in den Vordergrund. Diese Synthese zwischen juristischem Reglement und praktischen Erkenntnissen macht den Leitfaden zu einem unerlässlichen Ratgeber für alle, die mit dem Betreuungsrecht - auch als Vorsorgebevollmächtigte - befasst sind. Zahlreiche Beispiele, Textmuster und Übersichten veranschaulichen das Thema und bieten praktische Arbeitshilfen und Handlungsanweisungen. Für diese 8. Auflage wurde das Werk neu strukturiert und insbesondere im Hinblick auf Betreuungsrechtsreform 2023 aktualisiert. , Bücher > Bücher & Zeitschriften , Auflage: 8., vollständig aktualisierte Auflage, Erscheinungsjahr: 20220923, Produktform: Kartoniert, Autoren: Thar, Jürgen~Raack, Wolfgang, Auflage: 22008, Auflage/Ausgabe: 8., vollständig aktualisierte Auflage, Seitenzahl/Blattzahl: 460, Keyword: Aufgabenkreis; Betreuung; Betreuungsfall; Betreuungsgericht; Betreuungsverfahren; Betreuungsvermeidung; Demenz; Familienangehörige; Genehmigungen; Patientenverfügung; Pflege; Ratgeber Betreuungsrecht; Rechtsmittel; Vorsorge; Vorsorgeanweisungen; Vorsorgevollmacht; Wohnformen; rechtlicher Betreuer, Fachschema: Betreuungsrecht~Unterbringung - Unterbringungsrecht~Gerichtsverfahren~Verfahren (juristisch) - Verfahrensrecht~Privatrecht~Zivilgesetz~Zivilrecht~Familienrecht~Medizin / Recht, Kriminalität~Sozialrecht~Recht / Ratgeber (allgemein), Fachkategorie: Sozialrecht und Medizinrecht~Ratgeber, Sachbuch: Recht~Öffentliches Recht~Zivilrecht, Privatrecht, allgemein, Region: Deutschland, Warengruppe: HC/Öffentliches Recht, Fachkategorie: Familienrecht, UNSPSC: 49019900, Warenverzeichnis für die Außenhandelsstatistik: 49019900, Verlag: Reguvis Fachmedien GmbH, Verlag: Reguvis Fachmedien GmbH, Verlag: Reguvis Fachmedien GmbH, Länge: 243, Breite: 164, Höhe: 23, Gewicht: 764, Produktform: Kartoniert, Genre: Sozialwissenschaften/Recht/Wirtschaft, Genre: Sozialwissenschaften/Recht/Wirtschaft, Vorgänger: 8766630, Vorgänger EAN: 9783846209349 9783846202661 9783898177252 9783898174022 9783898170512, Alternatives Format EAN: 9783846212141, Katalog: deutschsprachige Titel, Katalog: Gesamtkatalog, Katalog: Lagerartikel, Book on Demand, ausgew. Medienartikel, Unterkatalog: AK, Unterkatalog: Bücher, Unterkatalog: Hardcover, Unterkatalog: Lagerartikel, WolkenId: 1011297

Preis: 32.00 € | Versand*: 0 €
Studienarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich BWL - Informationswissenschaften, Informationsmanagement, Note: 15 Punkte, Fachhochschule des Bundes für öffentliche Verwaltung Brühl - Fachbereich Allgemeine Innere Verwaltung (Rentenversicherung Bund), Veranstaltung: Informationsverarbeitung, Sprache: Deutsch, Abstract: Die moderne Arbeitswelt befindet sich im größten Wandel seit der industriellen Revolution des vergangenen Jahrhunderts: Kosten- und Effektivitätsanalysen stellen herkömmliche Formen von Arbeit und Firmenorganisationen in Frage. Parallel zu diesen Entwicklungen breitet sich der ortsunabhängige dezentrale Arbeitsplatz per Computer und Kommunikation mehr und mehr aus. 
Informationen sind zum vierten großen Wirtschaftsfaktor geworden. Das Besondere an der Ware Information ist, daß sie sich leicht in elektronischer Form speichern, verarbeiten und transportieren läßt. Telearbeit ist eine Konsequenz dieses Aspekts. Wenn Informationen von einem Computer zum anderen gesendet, dort verarbeitet und dann wieder weiter geschickt werden, dann spielt es eigentlich keine Rolle, ob sich die daran beteiligten Rechner und die Menschen, die an ihnen arbeiten, im nächsten Zimmer, in einer anderen Stadt oder anderswo auf der Welt befinden. (Krause, Holmer)
Studienarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich BWL - Informationswissenschaften, Informationsmanagement, Note: 15 Punkte, Fachhochschule des Bundes für öffentliche Verwaltung Brühl - Fachbereich Allgemeine Innere Verwaltung (Rentenversicherung Bund), Veranstaltung: Informationsverarbeitung, Sprache: Deutsch, Abstract: Die moderne Arbeitswelt befindet sich im größten Wandel seit der industriellen Revolution des vergangenen Jahrhunderts: Kosten- und Effektivitätsanalysen stellen herkömmliche Formen von Arbeit und Firmenorganisationen in Frage. Parallel zu diesen Entwicklungen breitet sich der ortsunabhängige dezentrale Arbeitsplatz per Computer und Kommunikation mehr und mehr aus. Informationen sind zum vierten großen Wirtschaftsfaktor geworden. Das Besondere an der Ware Information ist, daß sie sich leicht in elektronischer Form speichern, verarbeiten und transportieren läßt. Telearbeit ist eine Konsequenz dieses Aspekts. Wenn Informationen von einem Computer zum anderen gesendet, dort verarbeitet und dann wieder weiter geschickt werden, dann spielt es eigentlich keine Rolle, ob sich die daran beteiligten Rechner und die Menschen, die an ihnen arbeiten, im nächsten Zimmer, in einer anderen Stadt oder anderswo auf der Welt befinden. (Krause, Holmer)

Studienarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich BWL - Informationswissenschaften, Informationsmanagement, Note: 15 Punkte, Fachhochschule des Bundes für öffentliche Verwaltung Brühl - Fachbereich Allgemeine Innere Verwaltung (Rentenversicherung Bund), Veranstaltung: Informationsverarbeitung, Sprache: Deutsch, Abstract: Die moderne Arbeitswelt befindet sich im größten Wandel seit der industriellen Revolution des vergangenen Jahrhunderts: Kosten- und Effektivitätsanalysen stellen herkömmliche Formen von Arbeit und Firmenorganisationen in Frage. Parallel zu diesen Entwicklungen breitet sich der ortsunabhängige dezentrale Arbeitsplatz per Computer und Kommunikation mehr und mehr aus. Informationen sind zum vierten großen Wirtschaftsfaktor geworden. Das Besondere an der Ware Information ist, daß sie sich leicht in elektronischer Form speichern, verarbeiten und transportieren läßt. Telearbeit ist eine Konsequenz dieses Aspekts. Wenn Informationen von einem Computer zum anderen gesendet, dort verarbeitet und dann wieder weiter geschickt werden, dann spielt es eigentlich keine Rolle, ob sich die daran beteiligten Rechner und die Menschen, die an ihnen arbeiten, im nächsten Zimmer, in einer anderen Stadt oder anderswo auf der Welt befinden. , Bücher > Bücher & Zeitschriften , Auflage: 3. Auflage, Erscheinungsjahr: 20071109, Produktform: Kartoniert, Beilage: Paperback, Autoren: Krause, Holmer, Auflage: 07003, Auflage/Ausgabe: 3. Auflage, Seitenzahl/Blattzahl: 24, Keyword: Informationsverarbeitung, Warengruppe: HC/Medienwissenschaften/Sonstiges, Fachkategorie: Wissensmanagement, Text Sprache: ger, UNSPSC: 49019900, Warenverzeichnis für die Außenhandelsstatistik: 49019900, Verlag: GRIN Verlag, Länge: 210, Breite: 148, Höhe: 3, Gewicht: 51, Produktform: Kartoniert, Genre: Sozialwissenschaften/Recht/Wirtschaft, Genre: Sozialwissenschaften/Recht/Wirtschaft, eBook EAN: 9783638473736, Herkunftsland: DEUTSCHLAND (DE), Katalog: deutschsprachige Titel, Katalog: Gesamtkatalog, Katalog: Lagerartikel, Book on Demand, ausgew. Medienartikel, Unterkatalog: AK, Unterkatalog: Bücher, Unterkatalog: Hardcover,

Preis: 16.95 € | Versand*: 0 €
Das vorliegende Buch modelliert ein möglichst effizientes Vorgehen der Umsetzung des ¿Double Impact¿ aus den aktuellen aufsichtsrechtlichen und bilanziellen Offenlegungsanforderungen. 
Mögliche Wege werden in vorher definierten Dimensionen analysiert und verglichen. Drei Alternativen arbeiten das Spektrum an Möglichkeiten für eine Bank heraus. Wo sollten Banken optimalerweise ansetzen und was muss berücksichtigt werden? Welche organisatorischen Maßnahmen sind sinnvollerweise zu ergreifen? Im Ergebnis entsteht eine beschreibende Empfehlung, die individuell auf ein Institut anwendbar ist. 
Als Grundlage für die Modellierung werden die Inhalte von Basel II und den bilanziellen Anforderungen vorgestellt, wobei der Fokus auf der Risikoberichterstattung liegt. Konvergenzen und Divergenzen werden erarbeitet.
Unter Basel I erfolgte eine Quersubventionierung der schlechten durch die guten Kreditnehmer, da nur bedingt eine Risikoadjustierung des Zinssatzes stattfinden konnte. In diesem Kontext widmet sich diese Arbeit außerdem folgenden Fragestellungen:
Helfen die neuen Offenlegungsanforderungen Informationsasymmetrien abzubauen? Welche Möglichkeiten bieten sich den Beteiligten ihre Positionen zu verbessern und den Informationsstand zu optimieren? (Ament, Thomas)
Das vorliegende Buch modelliert ein möglichst effizientes Vorgehen der Umsetzung des ¿Double Impact¿ aus den aktuellen aufsichtsrechtlichen und bilanziellen Offenlegungsanforderungen. Mögliche Wege werden in vorher definierten Dimensionen analysiert und verglichen. Drei Alternativen arbeiten das Spektrum an Möglichkeiten für eine Bank heraus. Wo sollten Banken optimalerweise ansetzen und was muss berücksichtigt werden? Welche organisatorischen Maßnahmen sind sinnvollerweise zu ergreifen? Im Ergebnis entsteht eine beschreibende Empfehlung, die individuell auf ein Institut anwendbar ist. Als Grundlage für die Modellierung werden die Inhalte von Basel II und den bilanziellen Anforderungen vorgestellt, wobei der Fokus auf der Risikoberichterstattung liegt. Konvergenzen und Divergenzen werden erarbeitet. Unter Basel I erfolgte eine Quersubventionierung der schlechten durch die guten Kreditnehmer, da nur bedingt eine Risikoadjustierung des Zinssatzes stattfinden konnte. In diesem Kontext widmet sich diese Arbeit außerdem folgenden Fragestellungen: Helfen die neuen Offenlegungsanforderungen Informationsasymmetrien abzubauen? Welche Möglichkeiten bieten sich den Beteiligten ihre Positionen zu verbessern und den Informationsstand zu optimieren? (Ament, Thomas)

Das vorliegende Buch modelliert ein möglichst effizientes Vorgehen der Umsetzung des ¿Double Impact¿ aus den aktuellen aufsichtsrechtlichen und bilanziellen Offenlegungsanforderungen. Mögliche Wege werden in vorher definierten Dimensionen analysiert und verglichen. Drei Alternativen arbeiten das Spektrum an Möglichkeiten für eine Bank heraus. Wo sollten Banken optimalerweise ansetzen und was muss berücksichtigt werden? Welche organisatorischen Maßnahmen sind sinnvollerweise zu ergreifen? Im Ergebnis entsteht eine beschreibende Empfehlung, die individuell auf ein Institut anwendbar ist. Als Grundlage für die Modellierung werden die Inhalte von Basel II und den bilanziellen Anforderungen vorgestellt, wobei der Fokus auf der Risikoberichterstattung liegt. Konvergenzen und Divergenzen werden erarbeitet. Unter Basel I erfolgte eine Quersubventionierung der schlechten durch die guten Kreditnehmer, da nur bedingt eine Risikoadjustierung des Zinssatzes stattfinden konnte. In diesem Kontext widmet sich diese Arbeit außerdem folgenden Fragestellungen: Helfen die neuen Offenlegungsanforderungen Informationsasymmetrien abzubauen? Welche Möglichkeiten bieten sich den Beteiligten ihre Positionen zu verbessern und den Informationsstand zu optimieren? , Schule & Ausbildung > Fachbücher, Lernen & Nachschlagen , Erscheinungsjahr: 20071112, Produktform: Kartoniert, Beilage: Paperback, Autoren: Ament, Thomas, Seitenzahl/Blattzahl: 116, Fachschema: International Financial Reporting Standards - IFRS ~Rechnungslegung (IFRS)~Ratingverfahren - Basel II, Warengruppe: HC/Betriebswirtschaft, Fachkategorie: Betriebswirtschaft und Management, Text Sprache: ger, UNSPSC: 49019900, Warenverzeichnis für die Außenhandelsstatistik: 49019900, Verlag: Diplomica Verlag, Verlag: Diplomica Verlag, Länge: 270, Breite: 190, Höhe: 8, Gewicht: 297, Produktform: Kartoniert, Genre: Sozialwissenschaften/Recht/Wirtschaft, Genre: Sozialwissenschaften/Recht/Wirtschaft, Herkunftsland: DEUTSCHLAND (DE), Katalog: deutschsprachige Titel, Katalog: Gesamtkatalog, Katalog: Lagerartikel, Book on Demand, ausgew. Medienartikel, Unterkatalog: AK, Unterkatalog: Bücher, Unterkatalog: Hardcover,

Preis: 58.00 € | Versand*: 0 €
Angesichts der aktuellen, ernüchternden Forschungsergebnisse zur Wirksamkeit schulischer Evaluation legt die Studie einen pädagogisch akzentuierten Evaluationsansatz vor. Dieser zielt darauf ab, das Dilemma von Evaluation zwischen Rechenschaftslegung und nachhaltiger Qualitätsoptimierung im Bildungsbereich produktiv zu lösen.
Die pädagogisch verstandene Evaluation geht einher mit der Leitidee des verantwortlichen Urteilens und Handelns. Im Mittelpunkt dieses hier vorgestellten Konzeptes stehen daher die für die Qualität von Schule und Unterricht verantwortlichen lernenden Subjekte.
Anhand eines innovativen Pilotprojektes zum Lernen mit neuen Medien wird theoretisch und praktisch gezeigt wie ¿ der Struktur der Urteilsbildung folgend ¿ eine schrittweise Verbesserung des Urteilsvermögens und des Qualitätsbewusstseins der beteiligten Akteure erfolgen kann.
Im Rahmen der über drei Jahre angelegten Untersuchung entsteht auf dieser Basis ein praxistaugliches Instrument des erfolgreichen Online-Lernens und Online-Lehrens. Es werden vor allem die Dimensionen ¿Metakognition¿ und ¿selbstständiges Lernen¿ beim Einsatz neuer Medien in Schule und Unterricht in den Blick genommen und eine Online-Lehr- und Lerntypologie entwickelt. (Sührig, Corinna)
Angesichts der aktuellen, ernüchternden Forschungsergebnisse zur Wirksamkeit schulischer Evaluation legt die Studie einen pädagogisch akzentuierten Evaluationsansatz vor. Dieser zielt darauf ab, das Dilemma von Evaluation zwischen Rechenschaftslegung und nachhaltiger Qualitätsoptimierung im Bildungsbereich produktiv zu lösen. Die pädagogisch verstandene Evaluation geht einher mit der Leitidee des verantwortlichen Urteilens und Handelns. Im Mittelpunkt dieses hier vorgestellten Konzeptes stehen daher die für die Qualität von Schule und Unterricht verantwortlichen lernenden Subjekte. Anhand eines innovativen Pilotprojektes zum Lernen mit neuen Medien wird theoretisch und praktisch gezeigt wie ¿ der Struktur der Urteilsbildung folgend ¿ eine schrittweise Verbesserung des Urteilsvermögens und des Qualitätsbewusstseins der beteiligten Akteure erfolgen kann. Im Rahmen der über drei Jahre angelegten Untersuchung entsteht auf dieser Basis ein praxistaugliches Instrument des erfolgreichen Online-Lernens und Online-Lehrens. Es werden vor allem die Dimensionen ¿Metakognition¿ und ¿selbstständiges Lernen¿ beim Einsatz neuer Medien in Schule und Unterricht in den Blick genommen und eine Online-Lehr- und Lerntypologie entwickelt. (Sührig, Corinna)

Angesichts der aktuellen, ernüchternden Forschungsergebnisse zur Wirksamkeit schulischer Evaluation legt die Studie einen pädagogisch akzentuierten Evaluationsansatz vor. Dieser zielt darauf ab, das Dilemma von Evaluation zwischen Rechenschaftslegung und nachhaltiger Qualitätsoptimierung im Bildungsbereich produktiv zu lösen. Die pädagogisch verstandene Evaluation geht einher mit der Leitidee des verantwortlichen Urteilens und Handelns. Im Mittelpunkt dieses hier vorgestellten Konzeptes stehen daher die für die Qualität von Schule und Unterricht verantwortlichen lernenden Subjekte. Anhand eines innovativen Pilotprojektes zum Lernen mit neuen Medien wird theoretisch und praktisch gezeigt wie ¿ der Struktur der Urteilsbildung folgend ¿ eine schrittweise Verbesserung des Urteilsvermögens und des Qualitätsbewusstseins der beteiligten Akteure erfolgen kann. Im Rahmen der über drei Jahre angelegten Untersuchung entsteht auf dieser Basis ein praxistaugliches Instrument des erfolgreichen Online-Lernens und Online-Lehrens. Es werden vor allem die Dimensionen ¿Metakognition¿ und ¿selbstständiges Lernen¿ beim Einsatz neuer Medien in Schule und Unterricht in den Blick genommen und eine Online-Lehr- und Lerntypologie entwickelt. , Eine empirische Fallstudie im Rahmen des Pilotprojektes abitur-online.nrw , Studium & Erwachsenenbildung > Fachbücher, Lernen & Nachschlagen , Auflage: 1., Aufl., Erscheinungsjahr: 20140304, Produktform: Kartoniert, Beilage: Paperback, Autoren: Sührig, Corinna, Auflage: 14001, Auflage/Ausgabe: 1., Aufl, Seitenzahl/Blattzahl: 340, Keyword: OnlineLehr-/Lerntypologie; selbstständigesLernen; reflexiveSelbstUrteilsbildung; pädagogischesEvaluationskonzept; WirksamkeitschulischerEvaluation; pädagogischeQualitätsentwicklung; metakognitiveKompetenz, Fachschema: Pädagogik, Warengruppe: HC/Erziehung/Bildung/Sonstiges, Fachkategorie: Pädagogik, Text Sprache: ger, UNSPSC: 49019900, Warenverzeichnis für die Außenhandelsstatistik: 49019900, Verlag: Cuvillier, Verlag: Cuvillier Verlag, Produktverfügbarkeit: 07, Länge: 210, Breite: 148, Höhe: 19, Gewicht: 441, Produktform: Kartoniert, Genre: Sozialwissenschaften/Recht/Wirtschaft, Genre: Sozialwissenschaften/Recht/Wirtschaft, Herkunftsland: DEUTSCHLAND (DE), Katalog: deutschsprachige Titel, Katalog: Gesamtkatalog, Katalog: Lagerartikel, Book on Demand, ausgew. Medienartikel, Unterkatalog: AK, Unterkatalog: Bücher, Unterkatalog: Hardcover,

Preis: 23.54 € | Versand*: 0 €

Was sind die psychologischen und sozialen Auswirkungen von Sadomasochismus auf die Beteiligten und wie kann man sicherstellen, dass alle Beteiligten informierte und einvernehmliche Entscheidungen treffen?

Sadomasochismus kann psychologische Auswirkungen wie gesteigerte Intimität, Vertrauen und sexuelle Befriedigung haben, aber auch n...

Sadomasochismus kann psychologische Auswirkungen wie gesteigerte Intimität, Vertrauen und sexuelle Befriedigung haben, aber auch negative Auswirkungen wie Scham, Schuldgefühle und Angst. Soziale Auswirkungen können Stigmatisierung, Isolation und Missverständnisse in der Gesellschaft sein. Um sicherzustellen, dass alle Beteiligten informierte und einvernehmliche Entscheidungen treffen, ist es wichtig, offene Kommunikation, gegenseitiges Einverständnis und klare Grenzen zu fördern. Zudem sollten alle Beteiligten über die Risiken, Sicherheitsmaßnahmen und die Bedeutung von Einvernehmlichkeit informiert sein.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Was sind die psychologischen und physischen Auswirkungen von Sadomasochismus auf die Beteiligten, und wie kann man sicherstellen, dass alle Beteiligten informierte und einvernehmliche Entscheidungen treffen?

Sadomasochismus kann psychologische Auswirkungen wie gesteigerte Intimität, Vertrauen und sexuelle Befriedigung haben, aber auch n...

Sadomasochismus kann psychologische Auswirkungen wie gesteigerte Intimität, Vertrauen und sexuelle Befriedigung haben, aber auch negative Auswirkungen wie Angst, Scham oder Schuldgefühle. Physisch kann es zu Schmerzen, Blutergüssen oder anderen Verletzungen kommen, die jedoch im Rahmen der Einvernehmlichkeit und Sicherheit stattfinden sollten. Um sicherzustellen, dass alle Beteiligten informierte und einvernehmliche Entscheidungen treffen, ist es wichtig, offene Kommunikation, klare Grenzen und Sicherheitsvorkehrungen zu etablieren, sowie regelmäßige Überprüfungen des Wohlbefindens und der Zustimmung während des sadomasochistischen Spiels.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Was sind die psychologischen und sozialen Auswirkungen von Sadomasochismus auf die Beteiligten und wie kann man sicherstellen, dass alle Beteiligten informierte und einvernehmliche Entscheidungen treffen?

Sadomasochismus kann psychologische Auswirkungen wie gesteigerte Intimität, Vertrauen und emotionale Befriedigung für die Beteilig...

Sadomasochismus kann psychologische Auswirkungen wie gesteigerte Intimität, Vertrauen und emotionale Befriedigung für die Beteiligten haben. Es kann jedoch auch zu negativen Auswirkungen wie Scham, Schuldgefühlen und Angst führen, insbesondere wenn die Grenzen nicht klar kommuniziert werden. Um sicherzustellen, dass alle Beteiligten informierte und einvernehmliche Entscheidungen treffen, ist es wichtig, offene Kommunikation, klare Grenzen und sichere Worte zu verwenden, um sicherzustellen, dass alle Parteien ihre Zustimmung und Einverständnis ausdrücken können. Darüber hinaus ist es wichtig, dass alle Beteiligten sich der psychologischen und emotionalen Auswirkungen des Sadomasochismus bewusst sind und sich regelmäßig austauschen,

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Was sind die psychologischen und physischen Auswirkungen von Sadomasochismus auf die Beteiligten, und wie kann man sicherstellen, dass alle Beteiligten informierte und einvernehmliche Entscheidungen treffen?

Sadomasochismus kann psychologische Auswirkungen wie gesteigerte Intimität, Vertrauen und sexuelle Befriedigung haben, aber auch d...

Sadomasochismus kann psychologische Auswirkungen wie gesteigerte Intimität, Vertrauen und sexuelle Befriedigung haben, aber auch das Risiko von Angst, Scham und Schuldgefühlen mit sich bringen. Physisch kann Sadomasochismus zu Schmerzen, Blutergüssen und anderen Verletzungen führen, die jedoch in einem sicheren und kontrollierten Umfeld auftreten sollten. Um sicherzustellen, dass alle Beteiligten informierte und einvernehmliche Entscheidungen treffen, ist es wichtig, dass sie offen über ihre Grenzen, Bedenken und Wünsche kommunizieren und klare Vereinbarungen treffen, die von beiden Seiten respektiert werden. Darüber hinaus ist es entscheidend, dass alle Beteiligten über die Risiken und Sicherheitsmaßnahmen informiert sind und dass sie sich bew

Quelle: KI generiert von FAQ.de

* Alle Preise verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer und ggf. zuzüglich Versandkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass es im Einzelfall zu Abweichungen kommen kann.